YELL-Nachfolgeregelung in Familienunternehmen

Ein praxiserprobtes Konzept mit frei wählbaren Modulen

Sie haben jahrzehntelang Ihr ganzes Herzblut in den Aufbau Ihres Unternehmens investiert. Und plötzlich ist der Zeitpunkt da, wo Sie schrittweise das Arbeitspensum reduzieren möchten, um das Unter- nehmen einem geeigneten Nachfolger anzuvertrauen.

 

Eine anspruchsvolle Aufgabe, die höchste Sorgfalt erfordert.

  

Kernthemen erkennen

Von der Nachfolgeregelung hängt die weitere Existenz und Entwick- lung Ihres Unternehmens ab. Darum ist es wichtig, dass Sie mit allen Beteiligten die erfolgskritischen Kernthemen ausleuchten. Auch emoti- onal sensible Bereiche dürfen nicht vernachlässigt werden.

 

YELL Nachfolgekonzept schafft Vertrauen

Transparenz und gegenseitiges Vertrauen gehören zu den Schlüssel- faktoren in der erfolgreichen Bewältigung einer Firmennachfolge.

 

Für diese Herausforderung hat YELL ein gesamtheitliches, modulares Nachfolgekonzept entwickelt. Dieses kann für jedes Unternehmen individuell angepasst werden. Es dient als Fundament und sicheres Terrain für den gesamten Generationentransfer.

             

Vorgehen Schritt für Schritt

YELL empfiehlt Ihren Kunden, bei der Nachfolge schrittweise vorzuge- hen und die Steuerung der Nachfolge einer unabhängigen Instanz anzuvertrauen. Diese sorgt für einen umfassenden Fahrplan, behält auch bei Konflikten den Überblick und achtet darauf, dass alle Pro- blemfelder geklärt werden.

         

In der Regel beginnt alles mit einem vertraulichen Gespräch mit Ihnen als Firmeninhaber.

 

Aufgrund der Ergebnisse erstellt YELL einen individuellen Vorschlag für Sie, mit den passenden Modulen ihres Nachfolgekonzeptes. Je nach Bedarf umfasst dieses zuerst die Erstellung eines Anforderungsprofils für den Nachfolger (YELL-Xelex), eine unternehmerische Standortbe- stimmung (YELLScan™) oder eine Beratung in finanzieller, rechtlicher, steuerlicher oder familienpsychologischer Hinsicht. 

             

Wenn Ihr Unternehmen an Dritte verkauft werden soll, übernehmen die Fachexperten von YELL eine unabhängige Bewertung des Unter- nehmens sowie die diskrete Suche von potentiellen Käufern.

          

Die Nachfolge professionell sichern

Je nach Bedarf, sucht YELL einen geeigneten Nachfolger für Sie oder stellt mit YELLDiagnosis™ eine objektive Beurteilung von potentiellen Nachfolgern sicher.

 

YELL verfügt über einen internen Nachfolgepool von qualifizierten Ma- nagern mit Unternehmerprofil, welche zur Zeit in einer Festanstellung arbeiten und  interessiert sind, sich über einen Management-Buy-In (MBI) als Nachfolger zu beteiligen.

 

Bei Engpässen in der Geschäftsführung oder im Verwaltungsrat, kann YELL mit einem geeigneten Manager auf Zeit die Lücke überbrücken.

                 

Beratung des Nachfolgers

Auch auf Seiten des Nachfolgers entsteht oft Beratungsbedarf. So be- rät YELL potentielle Nachfolger mit dem klassischen YELL-Dienstleis- tungsangebot hinsichtlich Geschäftsführung, Finanzen und Controlling sowie Personalmanagement.

                    

Für YELL bedeutet ein geglückter Generationentransfer immer die Krönung der unternehmerischen Laufbahn.