YELLDiagnosis™, ganzheitliches Assessment-Verfahren für fundierte Personalentscheide

YELLDiagnosis™, für treffsichere Personalentscheide

YELLDiagnosis™ schafft Transparenz und Sicherheit für fundierte

Personalentscheide. 

 

Es ermöglicht valide und präzise Aussagen zu Fähigkeiten, Per-

sönlichkeit, Einstellungen, Motiven und Entwicklungspotential

von Führungskräften und Schlüsselpersonen.

 

Je nach Bedarf kann YELLDiagnosis™ auch auf spezifische Frage-

stellungen individuell zugeschnitten werden.

         

Unser Angebot

» Einzel- und Team-Assessment, bitte wählen Sie

     

» Standortbestimmung, bitte wählen Sie

                   

» Kurz-Assessment (Screening)

                                           

Die Ergebnisse, Ihr Nutzen

YELLDiagnosis™ liefert ...

 

» qualifizierte Aussagen über Persönlichkeitsmerkmale, Einstellungen,

   Motivation und soziale Kompetenzen, Entwicklungs- und Führungs-

   potential interner und externer Kandidaten

 

» detaillierte Angaben zu den Kernfähigkeiten von Führungskräften,

   wie Führungsstil, Entscheidungsstärke, Belastbarkeit und Wirksam-

   keit

 

» Aufschluss über Führungs- und Entwicklungspotential, wiederkeh-

   rende Verhaltensmuster und zwischenmenschliche Dynamiken

 

» wertvolle Hinweise zur Arbeit im Team

 

» wichtige Informationen zum Design von Management-Teams

 

» eine hohe Akzeptanz bei den Teilnehmenden aufgrund objektiver

   Vergleichskriterien und Benchmarks

  

Wer führt YELLDiagnosis™ durch?

Durchführung und Auswertung von YELLDiagnosis™ erfolgen aus- schliesslich durch akkreditierte YELL-Spezialisten mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung. In der Regel setzt sich ein Begut- achterteam aus mindestens einem Vertreter der Studienrichtung Psychologie und einem Vertreter mit Managementerfahrung zu- sammen.

               

Warum ist YELL-Diagno-

sis™ besonders aussage-

kräftig?

 

YELLDiagnosis™ wurde auf

der Grundlage langjähriger

Erfahrungen im Bereich des

Veränderungs- und Karrie-

remanagements entwickelt

und schafft Erkenntnisse aus

unterschiedlichen Per-

spektiven in der Begutach-

tung einer Persönlichkeit.

(systemischer Ansatz)

 

Das ganzheitliche Verfahren

beruht auf einer Reihe von

individuell zusammengestel-

lten, hoch validen psychoso-

metrischen Tests, praktischen

und berufsbezogenen Situa-

tions-Simulationen sowie den

strukturierten Interviews,

wobei die fachliche und hie-

rarchische Ausprägung be-

rücksichtigt werden.